Bericht der Jahreshauptversammlung 2020 des Fördervereins SV 49 Hering e.V.

Corona-bedingt fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins SV 49 Hering erst am 28. August 2020 im Sportheim des SV 49 Hering statt.

Im Bericht des Vorstands durch Hubert Linné wurden die Aktivitäten in 2019 wie Unterstützung des Sportvereins bei der Durchführung der Fastnachtskampagne, des Biergartenfestes im Juni und der Kerb im September, der Organisation des „Internationalen Tags der Otzbergwoche“ im August, der Durchführung der Maifeier und des Schlachtessens im November und zum Jahresende der Silvesterabend im Sportheim dargestellt.

Darüber hinaus wurde der Sportverein bei verschiedenen Anlässen finanziell unterstützt.

Im Anschluss präsentierte Georg Uhrich die finanzielle Lage des Vereins in seinem Rechner-Bericht.

Die Kassenprüfung durch Manfred Rantzsch ergab eine einwandfreie Geschäftsführung, sodass im Anschluss an seinen Bericht der Antrag auf Entlastung des Vorstandes erfolgte.

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Da keine Anträge zur Jahreshauptversammlung vorlagen, gab es anschließend einen kurzen Gedankenaustausch, nach dem Hubert Linné die Versammlung schloss.